Currently browsing category

Philosophie

Goodbye freies WWW

Sehr geehrte Damen und Herren – das WWW ist im Arsch. Und ich möchte mich in aller Form dafür entschuldigen, dass ich hier überwiegend Twitter zitiere. Ich war auf soviel Dummheit nicht angemessen vorbereitet! Dank dem EU-Parlament, das entgegen deutlich sichtbarer Proteste heute die EU-Urheberrechtsreform ohne Einschränkung abgesegnet hat, werden …

Lass uns reden Internet

Ach Internet… Dein Untergang steht bevor! Sagen sie uns wenigstens. Immer und immer wieder. Artikel 13 eines vollkommen bekloppten Gesetzes zum Schutz von Rechteinhabern gegenüber den bösen Internetpiraten zum Beispiel. Oder anders ausgedrückt: Der Beweis des kollektiven Versagens unserer Regierung aufgrund kompletter technischischer Ignoranz und sturem Lobbyismus Protektionismus. “Jetzt haben” …

2017 – ein Rückblick

Weihnachten 2017… Es wird Zeit für den obligatorischen Jahresrückblick. Ich habe dieses Jahr wenig geschrieben – wir laufen also Gefahr, dass dieser Text ein bisschen länger wird. Und das Jahr hatte tatsächlich einiges zu bieten. Und immer noch Trump Ja, unser aller liebster Vollpfosten macht seinen Job immer noch. Hatten …

Wahnsinn im Jahr 2016

Eigentlich schreibe ich ja gerade an einem anderen, mir persönlich viel lieberen Thema. Aus aktuellem Anlass sehe ich mich aber trotzdem gezwungen, mal wieder ein Statement abzugeben. Natürlich gehts dabei um die Ereignisse in München vom vergangenen Freitag. Live und in Farbe durfte / musste ich dem Amoklauf eines verwirrten …

Zur Lage der Nation

Man könnte glauben, die Welt geht vor die Hunde. Während in einer Ecke der Welt eine Völkerwanderung aufgrund von Hunger und Krieg begonnen hat, entwickeln sich in einer anderen Ecke zunehmend Spannungen die für niemanden nachvollziehbar sind der nicht 20 Jahre Politikwissenschaft studiert hat. Und Europa befindet sich auffallend direkt …

Warum Freifunk glücklich macht

Bei mir Zuhause treffen einige interessante Konstanten aufeinander die im Prinzip ganz nett sind, mir persönlich aber nur gelegentlich einen Nutzen bringen. Zum einen wäre da meine 50 MBit/s-Leitung mit ordentlich Upload. Zum anderen die Tatsache das ich eh schon (aufgrund einer gewissen Paranoia gegenüber meinem Anbieter) immer mehrere Netzwerke …