Fehler 0x80070083 bei Update auf 8.1

Habe heute die Maschine unseres Präsidenten neu gemacht und bin dabei über einen unangenehmen Fehler bei dem Update auf Windows 8.1 gestolpert.
Die Installation mit Windows 8 erfolgte sauber von einer DVD. Ich habe die Updates installiert die Windows 8 so zu Tage fördert. Im Store mit einer Windows-Live-ID angemeldet und versucht, das Update auf 8.1 zu laden.

Nach wenigen Minuten kam dann die Meldung das das Update nicht fortgesetzt werden kann. Als einzige Hinweis kam die „Fehlermeldung“ 0x80070083. Recherche hat nicht viel ergeben. Hinweise von Microsoft schon mal gar nicht. Ganz unbekannt ist der Fehler aber auch nicht. Also, hier die Hinweise die schlüssig waren und nichts mit Neuinstallation zu tun hatten:

  • Alles Windows-Updates installieren die Win 8 nach der Installation verlangt. Ist aber eigentlich eh Pflicht da sonst das Update auf 8.1 im Store nicht angeboten wird.
  • Den Cache des Store leeren soll auch hilfreich sein. Da es leicht gemacht ist, hier mal der Weg: Vom Startscreen nach „wsreset.exe“ suchen und als Administrator (rechtsklick) ausführen – es folgt eine Erfolgsmeldung der Store-App
  • Per Kommandozeile (cmd als Administrator ausführen) „sfc /scannow“ ausführen – Details dazu HIER
    Kleiner Hinweis: Bisher hat das Tool jedes Mal, auf jeder Maschine Fehler angezeigt… also nicht erschrecken!
  • Windows-Update via Problembehandlung überprüfen lassen (Systemsteuerung | Problembehandlung | „Problem mit Windows Update beheben“)

Danach hat der Download und die Installation bei mir problemlos funktioniert. Ich tippe darauf das die Problembehandlung ausschlaggebend war. Ich kann aber auch nicht ausschließen das es eine Kombination aus mehreren Punkten war. Leider wird der Fehler nirgendwo detailiert beschrieben so das man ableiten könnte was genau hilft. Oder ich habe es in der Eile nicht gefunden…

Nach erfolgreicher Installation von Windows 8.1 empfehle ich noch das hier zu lesen… Okay… vielleicht auch vorher. ; )

Benny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.